Warum ist der Preis in Trust Wallet unterschiedlich zum aktuellen Preis?

TrustWallet ist nicht speziell an die PancakeSwap-Preise gebunden, sondern bezieht sich auf andere Börsen. Bei vielen anderen Token/Coins ist dies kein großes Problem. Aufgrund der einzigartigen Transaktionssteuer von 10%, die SafeMoon innewohnt, kann es jedoch zu erheblichen Preisschwankungen zwischen den Börsen kommen, da Arbitrage-Handel teuer ist. Vergesst nicht, dass für den Verkauf eine Gebühr von 10% erhoben wird.

Nehmen wir zum Beispiel an, dein SafeMoon-Wert in TrustWallet zeigt 1.300 US-Dollar für das gesamte Wallet an, aber in Wirklichkeit liegt der PancakeSwap-Umtauschwert etwas zurück, sodass der Wert deines Wallets bei PancakeSwap tatsächlich 1.000 US-Dollar beträgt. Du erhältst 900 USD (1.000 USD abzüglich der 10% Steuer).

Dieser Effekt wird verstärkt, wenn es zu schnellen Preisbewegungen und / oder Liquiditätsproblemen kommt, da Arbitrage-Händler einige Zeit brauchen, um ihr Geld zwischen den Börsen zu bewegen.

Eine gute Analogie:

„Milch hat in jedem Geschäft einen anderen Preis. Der Preis vom Händler bei dem Sie die Milch kaufen, ist der, der echt ist.“

– undergroundtacostx

Übersetzt aus dem Englischen von (https://www.reddit.com/r/SafeMoon/wiki/index#wiki_q.3A_.22why_does_my_trustwallet_show_a_certain_price.2C_but_when_i_try_to_sell_in_pancakeswap_the_price_is_way_different.3F.22)